Health
Food
Experte

nutrineo

Lexikon


Glykämischer Index

Der Glykämische Index beschreibt die Wirkung kohlenhydrathaltiger Lebensmittel auf den Blutglukosespiegel und damit auf die Insulinausschüttung, die den Kohlenhydratstoffwechsel im Organismus regelt. Lebensmittel mit ausschließlich hohem Index (z. B. Traubenzucker) können als kurzfristige Energiebooster verbrauchte Glycogenvorräte nach ausdauernder Belastung schnell wieder auffüllen.

Ein niedriger Index (z. B. Vollkornprodukte) beschreibt ein kontinuierliches Energieniveau durch mäßigen Blutzuckeranstieg.

Übersicht Wissensdatenbank